Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Bildungsdokumentation

Für jedes Kind werden Bildungs- und Lerngeschichten (Deutsches Jugendinstitut), Entwicklungskompetenzprofile (nach dem Modell: Individuelle Entwicklungserfassung Prof. Dr. Tassilo Knauff und Dr. Schubert, Universität Essen) und Kurzzeitbeobachtungen angelegt.

Diese bilden die Grundlage:

  • zur Planung der individuellen Entwicklungsförderung von Kindern.
  • von Elterngesprächen
  • Qualitätsverbesserung der pädagogischen Arbeit

Die Eltern haben die Möglichkeit Einblicke in die Entwicklungskompetenzprofile, Kurzzeitbeobachtungen und Bildungs- und Lerngeschichten zu nehmen.

 

Portfolio
 
Das Portfolio ist eine kontinuierliche, fortgeschriebene Sammlung verschiedenster Entwicklungsdokumente:

  • Kinderzeichnungen,
  • Fotos des Kindes in verschiedenen Aktionen und sozialen Konstellationen,
  • Beobachtungsnotizen der Erzieherinnen,
  • Eltern gestalten eine Seite zu Beginn des Kindergartenjahres,
  • Steckbriefe,
  • Kindermund,
  • Berichte  
     

Diese Materialien in der Portfolio Mappe dokumentieren chronologisch, wie das Kind lernt und was es bereits kann.
 
Gegliedert wird das Portfolio in fünf Bereiche:

  • Ich
  • Ich kann
  • Ich finde
  • Meine Gruppe/Freunde
  • Meine Familie

 
Das Portfolio hilft, die Lernprozesse jedes Kindes sichtbar zu machen und weiter zu planen. Es wird während der
gesamten Kindergartenzeit fortlaufend geführt und nach Beendigung dem Kind ausgehändigt.